Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Unser Bauernhof

Unser Bauernhof

Sich rundum wohlfühlen in ländlichem Flair

Der in Bronze geschmiedete Tiroler Adler lässt schon vermuten, dass unser Erbhof „Huber unterm Baum“ besonders ist. Er wurde uns verliehen, weil unser Hof seit mehr als 200 Jahren innerhalb der Familie weitergegeben wurde. Mit ihm wurde auch die Gastfreundschaft von Generation zu Generation vererbt.

„Reichen die Wurzeln tief, gedeihen die Zweige gut.“

aus China
Im Jahre 1982 war es in Südtirol soweit: Das Erbhof-Gesetz wurde erlassen. Seither haben wir und weitere 1.100 Bauernfamilien feierlich die Erbhofurkunde und das Erbhofschild, den bronzenen Tiroler Adler, erhalten. Für uns bedeutet die Auszeichnung, dass wir unserem Ursprung stets treu bleiben und dennoch mit der Zeit gehen.

Wir leben traditionell, bauen zahlreiche Lebensmittel selbst an und stellen hofeigene Produkte her. Unser uriger Weinkeller ist mit seinen 1.200 Jahren noch sehr gut in Schuss. Hier lagern, gären und reifen unsere vier Weinsorten zu einem authentischen Geschmack und dürfen dann von Ihnen genossen werden. Unsere Nähe zur Natur spiegelt sich in allen Ecken unseres Erbhofes wider. Versuchen Sie erst gar nicht, dem authentischen Charme unseres Erbhofes zu entgehen.

In den Ferienwohnungen ergänzen sich Moderne und Tradition gekonnt: Die moderne Einrichtung ist umhüllt von dicken, jahrhundertealten Mauern, die Ihnen Geborgenheit schenken. Hier stellen sich Ruhe und Wohlbefinden gewiss bei Ihnen ein. Lassen Sie Ihren Blick doch einmal von den rustikalen Holzbalkonen, am von Weinreben umkränzten Schwimmbad oder von den lauschigen Plätzchen rund um den Hof genüsslich in die Weite schweifen. Was für ein Gefühl von Freiheit!

Rundum umsorgt

Sich eine Zeit lang wie zu Hause fühlen